Follow

Hab ja schon geschrieben, dass ich jetzt lerne, wie Journalismus richtig geht. Wenn euch interessiert, mit wem ich gerade meine Zeit verbringe, wer wir sind – und wie man da hinkommt: Hier gibt's ab jetzt Einblicke: pixelfed.de/nordvolos

· · Web · 2 · 3 · 7

@joliyea
Auch wenn ich den Herrn persönlich sehr wahrscheinlich nicht mag: schau dir mal @Welchering an.
Seine Kritik ist grundsätzlich richtig.
(Ich finde nur, dass er es nicht konsequent umsetzt, aber das ist ja ein anderes Thema)

@joliyea
Peter Welchering ist ein Vertreter des "ständischen" Journalismus, mit Ehrenkodex und Berufsstandards. Aus dieser Sicht be- und verurteilt er Meinungsmacherei und bloße Contenterstellung.
Was an sich löblich ist, aber die Vorstellung von Berufstand ist antiquiert, bzw immer nur ein Ideal der Bürgerlichkeit gewesen.
Trotzdem sind seine Maßstäbe an fachliches Können top.

@joliyea Wie cool ist es bitte, dass ihr ein Pixelfed-Profil habt!? 😳

@michakees @joliyea
Alternativ auch "Tom Buhrows Erben", aber das könnte zu Spannungen in der Redaktion führen 🙃

@schmittlauch @joliyea Dass ich dafür bin, sollte klar sein. Aber ich kann nichts versprechen 😬

@michakees @joliyea Wobei das Profil auch etwas verwaist aussieht... letztes Posting an dem Tag, an dem das Profil erstellt wurde.

@norbert @michakees Ja, ich will das unbedingt machen und dort alles von Instagram spiegeln. Aber gerade hab ich selbst nur super wenige zeitliche Kapazitäten. Wenn ich gute Tools kennt, die das vereinfachen – immer her damit!

Sign in to participate in the conversation
Mastodon für Osnabrück

Das soziale Netzwerk für Osnabrück: Keine Werbung, keine Unternehmensüberwachung und ethisches Design. Lokal und trotzdem mit der ganzen Welt verknüpft.