Follow

@CCC Die Farce mit der geht auch an anderer Stelle weiter.
In der Modellregion Ostseefjord Schlei wird die Nutzung der App verbindlich vorgeschrieben.
Wer die App also nicht nutzen möchte, kann dort keinen Urlaub machen. Trotz Aufforderung durch den Datenschutzbeauftragten des Bundes (Ulrich Kelber) die Landesverordnungen hinsichtlich CWA zu ergänzen, hat sich hierzu bislang nichts getan. Bedenklich!

ostseefjordschlei.de/service/m

@lastscater @CCC Was ist schon ein Datenschutzbeauftragter gegen einen Hipphopp-Schlagersänger?

@lastscater ...das hat mich doch nun positiv überrascht: Mein Widerspruch (per email) zur verpflichtenden Nutzung der Luca App beim Landkreis Rendsburg-Eckernförde wurde vom dort zuständigen Fachbereichsleiter 'Soziales, Arbeit und Gesundheit' prompt beantwortet. Er hat eine rechtliche Prüfung zugesagt und mir ein persönliches Telefonat angeboten.
Lobenswert - da ist mein Anliegen mal nicht ins Leere gelaufen und man nimmt sich den Einwänden an.

@lastscater Oh, halte uns da bitte mal auf dem Laufenden. Meine Fragen in der Einwohnerfragestunde des Kreises Schleswig-Flensburg wurden vom Landrat recht schnell mit (teilweise falschem) Standard-Gelaber abgetan. So wie ich das verstanden habe wird da aber auch nur die Vorgabe vom Land Schleswig-Holstein umgesetzt, so dass die Kreise da gar nicht viel Spielraum haben.

@norbert
Schon, wenn ihr positive Reaktionen bekommt. Bitte denkt trotzdem daran, dass man gegen Verwaltungsakte nur binnen einer kurzen Frist Widerspruch einlegen kann. Ich bin kein Jurist, aber der Widerspruch muss sicher schriftlich erfolgen. Im Telefonat könnt Uhr ja sagen "Sie bekommen noch einen formellen Widerspruch per Post, bitte verstehen"
@lastscater

@kirschwipfel @norbert Es ist in dem Fall eine Widerspruchsfrist von 4 Wochen vorgesehen.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon für Osnabrück

Das soziale Netzwerk für Osnabrück: Keine Werbung, keine Unternehmensüberwachung und ethisches Design. Lokal und trotzdem mit der ganzen Welt verknüpft.