Heute leite ich mal in meinen Radel-Blog weiter:
radforum.de/entries/592-fahrra
😇
Heute Nachmittag ist „Kiddical Mass“ um 15 Uhr ab Willy-Brandt-Platz, und um 19 Uhr 30+1-Jubi des ADFC in der Lagerhalle. Wir seh'n uns!

Gestern war ich nach langer Home-Church-Pause, Ferien und Quarantäne das erste Mal wieder regulär im Gottesdienst meiner Kirche, und es hat mich weder frustriert, noch depressiv gemacht!
blog.on-fire.org/20662774/

1 Woche Boxenstopp nach Bahnfahrt in voller RB ... 😞
Aber Essen und Trinken schmeckt, und dann kann erstmal nicht viel schiefgehen.
Nur für mein Bewegungslevel muss ich jetzt Alternativen finden – „Radfahren“ auf der Matte und so ...
Bleibt ansteckungsfrei und Friedensstifter/innen in dieser Zeit!

Motetus boosted

Heute zeigen die kath. Kirchenzeitungen im Nordosten einen Titel, der wie eine Todesanzeige anmutet. Was das bedeutet, schreibe ich in einem meiner kürzesten Blogbeiträge: blog.on-fire.org/20662738/

Heute zeigen die kath. Kirchenzeitungen im Nordosten einen Titel, der wie eine Todesanzeige anmutet. Was das bedeutet, schreibe ich in einem meiner kürzesten Blogbeiträge: blog.on-fire.org/20662738/

Motetus boosted

Nicht nur die Amtskirche vertuscht, sondern auch die Gemeinden versagen. Das zeigt die Münsteraner Missbrauchsstudie auf: blog.on-fire.org/20662732/

Nicht nur die Amtskirche vertuscht, sondern auch die Gemeinden versagen. Das zeigt die Münsteraner Missbrauchsstudie auf: blog.on-fire.org/20662732/

Der deutsche Katholizismus verkommt zum Kulturmuseum. Warum ich das für den christlichen Glauben vermeiden möchte, beschreibe ich in meinem neuesten Blog:
blog.on-fire.org/20662702/

Ich toote/tröte jetzt auch mit der Mastodon-App vom Smartphone. Gefällt mir.
blog.on-fire.org/20662683/

Ostermarsch 2022 per Fahrrad. Wie es war und warum ich dabei war, ist in meinem neuen Blog zu lesen:
blog.on-fire.org/20662668/

30 Silberlinge für meine Komfortzone. Wie Krieg auch mich radikalisiert, steht in meinem neuen Blog: blog.on-fire.org/20662655/

Mein Radel-Blog geht im Radforum.de weiter. Lt. ADFC und Polizei wird in Osnabrück schon lange nicht mehr codiert, da die meisten Räder ja bereits fest eingeschlagene Rahmennummern haben. Das wäre doppelt-gemoppelt. Ein Muss ist aber der polizeiliche Fahrradpass! Ab 6. April gibt's den auf den Wochenmärkten.
radforum.de/blogs/83204-motetu

Angesichts des Krieges in Europa verabschiede ich mich vom Basteln schöner Webseiten. Es gibt nun Wichtigeres. ☮️ Daher habe ich meine Technik-Blogs über Autos, Laptops, Telefone, Linux Mint Mate und Netzwerkprovider gecancelt.
Erhalten bleiben mein Lifeblog, bissel übers Radfahren, mein Projekt „Osnapray“ (aber stark eingedampft) und meine beiden Webmaster-Ehrenämter.
Lasst Euch nie entmutigen! 👍

Schon beim „Osnabrücker Radentscheid“ unterschrieben?
Es gibt auch eine Youngster-Liste für Leute unter 16 und eine Liste für Nicht-Osnabrücker/innen. Die zählen bei den 10.000 zwar nicht mit, würden aber ein starkes Signal an die Stadtverwaltung senden.
radentscheid-os.de

„Mahnwache“ der „AfD“: Es ist ein ziemlich starkes Stück, dass „Sozialpatrioten“ (Euphemismus Höckes für Nationalsozialisten) ihre Versammlung bei den Gedenktafeln für die ermordeten Juden, Sinti und Roma abhalten dürfen. Können Pax Christi und die ACKOS nicht ihr Friedensgebet open air abhalten? Oder die Posaunenchöre der Kirchen ihre Proben öffentlich auf dem Marktplatz machen?
Für „wehret den Anfängen“ ist es doch längst zu spät. Für Zeichen setzen aber nie.

Wie starte ich ins neue Jahr 2022? Zuversichtlich! Wie es dazu kommt, steht jetzt in meinem Blog:
blog.on-fire.org/20662576

Eine „neutrale Presse“ als Forderung der Sa.-Demo am 9. Jan. ist Unsinn. Die gibt es nicht und kann es auch nicht geben, weil jede Redaktion ihr eigenes Profil entwickeln kann und schreiben kann, was sie will. Dieser Demo geht es also gar nicht mehr um Meinungen gegen Katastrophenschutz-Maßnahmen. Impf- und Hygiene-Skeptiker haben da nichts zu suchen.

Show older
Mastodon für Osnabrück

Das soziale Netzwerk für Osnabrück: Keine Werbung, keine Unternehmensüberwachung und ethisches Design. Lokal und trotzdem mit der ganzen Welt verknüpft.